Schweiz

Aufbruch aus Österreich! Es ist soweit…

…der Rucksack ist gepackt, das Auto verkauft und das Haus für 3 Jahre in die Obhut unserer Mieter übergeben. Viele Begegnungen und herzliche Umarmungen haben diese letzten Tage mit Familie und Freunden begleitet. Es sind besonders schöne und intensive Momente und Gespräche, weil sie in dem Bewusstsein des Besonderen – weil vielleicht zum letztem Mal für längere Zeit – geschehen und nicht mehr als alltäglich erlebt werden.Weiterlesen

Mehrtages-Touren

3 Tage Kalkalpenweg – durch die Wildnis uralter Buchenwälder

Der Kalkalpenweg durch den Nationalpark Kalkalpen ist schon seit einiger Zeit ein Weitwanderweg auf dessen Pfaden wir wandern wollen. Die ältesten Wälder Österreichs in einer Umgebung mit der geringsten Lichtverschmutzung, ein waldüberzogenes Kalkgebirge, das noch Heimat von Luchsen und Steinadlern ist, machen diesen Flecken Österreichs zu einem besonderen Ort. Weiterlesen

Herz & Kopf

Der Fischer und der Manager

…ein Plädoyer zu mehr Mut, ohne Umwege das zu tun, was dich erfüllt!

Ein Fischer – irgendwo am Meer – fährt jeden Tag mit seinem kleinen Fischerboot raus, fängt zwei Fische und kehrt am Mittag wieder zurück zu seiner Familie. Gemeinsam grillen sie die Fische am Strand und verbringen anschließend die Zeit miteinander.Weiterlesen

7. Teil: Canterbury, Neuseeland

Vom Windy Point (Boyle Village) zum Lake Emily (Hazard Zone: Rangitata River)

Hallo ihr lieben „Winter’s-Leut“ :-)!

Wir sind gestern per Autostopp in das kleine Staedtchen Geraldine gekommen, um nach den vergangenen Tagen wiedermal zu duschen und die Essensvorraete aufzustocken 🙂 Und ausserdem muessen wir ohnehin die naechste sogenannte ‚hazard zone‘ – den Rangitata River – ‚umschiffen‘, da dieser Fluss dieses Jahr nur schwer bzw. mit Schwimmeinlagen passierbar ist. Weiterlesen

6. Teil: Marlborough / Nelson, Neuseeland

Die ersten 209Km am TA der Suedinsel: Queen Charlotte Track, Pelorus River Track und Richmond Alpine Track

🙂 🙂 🙂

Wir sind in St. Arnaud angekommen, nachdem wir fuer 8,5 Tage fernab der Zivilisation am Pelorus River-Track und am Richmond Range Alpine-Track unterwegs waren – was fuer eine wunderschoene Zeit! Zuvor hatten wir auch schon einen sehr schoenen Start am Te Araroa der Suedinsel beim Durchwandern der Marlborough Sounds am Queen Charlotte Track – 3 Tage Genusswandern bei schoenstem Wetter.Weiterlesen

Close